Diese Katzen haben wir in 2022 vermittelt:

Mai-Kätzchen - reserviert

Von unseren K-9 Kitten sind diese 3 noch zu haben :

Keks (getigert), Kora (schwarz mit weißem Oberlippenbärtchen) und Kenia (schwarz mit weißem Brustfleck)

Sie wurden im Mai 2022 geboren. Keks, der kleine Wirbelwind, ist "offen für alles", super menschenbezogen und anhänglich. Kenia und Kora, die geschmeidigen schwarzen Schönheiten, sind noch eher schüchtern.

 

Über einen eingenetzten Balkon würde sich jede von ihnen freuen.

 

 

Carlo und Rosi

 

geb 2021

liebes Geschwisterduo, menschenbezogen, haben den "Schalk im Nacken", gerne Balkon

 

 

Miguel und Manolo

 

Von unseren M&Ms sind Manolo und Miguel noch zu vermitteln.

Auch sie sind aus Mai 2022.

Die beiden Buben mit der lustigen Fell-Zeichnung sind zutraulich und eng am Menschen orientiert.

Sie sind unzertrennlich und wünschen sich ein Schmuseplätzchen im Bett.

Rosa und Flora

 

Die beiden Mädels aus dem Sommer 2021 sind kleine Artistinnen. Sie balancieren am liebsten auf den Schultern ihres Menschen und geben Ohrküsschen. Rosa ist eine zarte schwarze Katze und ihre Schwester Flora ist weiß mit schwarzen Flecken, die auf dem Rücken "wie ein Smiley" angeordnet sind, (und wenn der Schwanz richtig liegt, streckt der Smiley seine Zunge raus). Sehr außergewöhnlich!

Es sind zwei pflegeleichte Katzen, die sich sehr über Zuwendung freuen und auch dem Schläfchen auf dem Schoß nicht abgeneigt sind.

Da sie frische Luft lieben, wünschen sie sich einen (gut gesicherten) Balkon.

 

 

 Kontakt

 

 Dodger und Oliver 

 

Aufgrund widriger Umstände werden diese beiden Kater bald obdachlos. Traurig: schon zum zweiten Mal im Leben passen sie nicht mehr in die Lebensplanung ihrer Menschen. Als Babys wurden sie gerettet und  fanden ein Zuhause, leider mussten sie nach einigen Jahren zu neuen Dosenöffnern umziehen. Dort dürfen sie nun leider auch nicht mehr bleiben.

Die Jungs suchen also dringend ein neues Zuhause. Bitte mit Balkon, denn den kennen sie bisher auch. Freigang ist für die beiden zurückhaltenden Kater nicht geeignet.

Die Brüder wurden im September 2012 geboren, waren noch nie getrennt und wollen auch weiterhin zusammen bleiben. 

 

Sind sie erst einmal aufgetaut, sind die beiden Kater ein super Kuschel-Duo mit ihrem Menschen. Beide liegen gerne bei ihrem Dosenöffner und genießen gemeinsame Zeit. Ihre Lieblingsplätze sind neben dem Bett die Liegemulden in ihrem Kratzbaum.

 

Eine Aufnahme als Pflegestelle wäre zur Not auch eine kurzfristige Lösung.

 

Kontakt

 

Luise (Spitzname Lulu)

 

Schmusepanther-Dame sucht neues, liebevolles Zuhause

 

Luise, die auf ihren Spitznamen Lulu hört, wurde vermutlich in 2017 geboren. Derzeit lebt sie bei einer Dame, die ihr Liebe gibt, und ein kleines Außengehege. Doch dieses reicht der freiheitsliebenden Katze auf Dauer nicht. Also wünschen wir uns für Lulu ein neues Zuhause mit Freigang in katzengeeigneter Umgebung.

Die schwarze Katzendame mag Artgenossen, am liebsten ruhige Vertreter, denn sie selber ist auch kein Hitzkopf mehr. Solch eine passende Fellnase wäre also äußerst willkommen als zukünftige Gesellschaft für unsere freundliche Pantherin.

Dem Menschen ist Lulu sehr zugetan, und sie würde sich über einen Dosenöffner freuen, der auch etwas Zeit für sie hat. 

 

Könnte Lulu in Ihr Zuhause passen? Dann kontaktieren Sie uns.

 

Kontakt

 

 

 DIE JUNGS FANDEN ANFANG SEPTEMBER 2022 IHR ZUHAUSE

 

Unser schwarz-weißer August-Wurf mit Tigerfreund

 

Zu unserem schwarz-weißen August-Wurf hat sich ein kleiner Tiger gesellt. Die Sechs sind paarweise zu vermitteln. 

Rosa und Flora,die beiden Mädels, sind kleine Artistinnen. Sie balancieren am liebsten auf den Schultern ihres Menschen und geben Ohrküsschen. Rosa ist eine zarte schwarze Katze und ihre Schwester ist weiß mit schwarzen Flecken, die auf dem Rücken so angeordnet sind, dass sie an einen Smiley erinnern ( und wenn der Schwanz richtig liegt, streckt der Smiley seine Zunge raus). Sehr außergewöhnlich!

Willi und Michi sehen aus wie schwarze Zwillinge mit weißen Abzeichen. Da Willy aber als kleines Kitten ein Auge verloren hat, sind sie leicht zu unterscheiden. Willy scheint das fehlende Auge nicht zu beeinträchtigen, aber er sollte so nicht in den Freigang. Die beiden und ihr Bruder Dickie (weiß mit schwarz) toben gerne und üben schon ganz katertypisch sich zu kebbeln. Aber sie lieben es auch, mit ihren Pflegeeltern zu schmusen.

Enzo, der süße Tiger, kam erst im Februar zu der Truppe. Er ist noch etwas schüchterner, lernt aber schon fleißig von seinen neuen Kumpeln wie man rauft und Spielzeug erlegt. Er gibt zauberhaft Köpfchen um gestreichelt zu werden.

 

 

 Kontakt

 

Anfang September 2022 vermittelt: Elias

      

stattlicher Typ mit Puschelfell,

katzenverträglich, Schmusekater,

gerne Balkon

Tiffy - reserviert

 

geb.2008

Oma-Katze sucht AltersRUHEsitz,

möglichst nah am Menschen, ohne enge Nähe zu anderen Katzen

 

 

Hella 

 

geb 2020

katzenverträglich, sucht aber keine enge Nähe,

auch als Einzelkatze

braucht unbedingt Beschäftigung und gerne Balkon

 

Björn und Paloma 

 

geb. 2021 

lieb, Kuschelkatzen, verspielt, ruhiges Zuhause

Björn ist blind! 

 

 

Fluffy (m) 

 

geb. 2020

Maine-Coon- Mix

sehr lieb, braucht andere, liebe Katzen, menschenbezogen

 

 

 Marley 

geb. 2019

sucht ein Zuhause mit gesichertem Balkon und friedlichem Kumpel

 

reserviert 

Lilly

 

geb. ca 2018

lieb, braucht Freigang

 

 reserviert

Findus

 

braucht Freigang und Menschen mit etwas Katzenerfahrung

Ronja

 

geb.2021

 

lieb, verschmust, unkompliziert, zu Kumpelkatze, gerne mit Balkon

 

Tarzan (rot) & Kurt (schwarz-weiß)

 

geb. Mai 2020

Kuschelduo für Wohnung mit Balkon

 

 

Poldi 

 

geb. ca 2019,

sehr menschenbezogen, anhänglich,

Balkon erwünscht, kein Freigang,

 

ginge evtl mit Devil, sonst mag er katzen nicht unbedingt

Devil 

geb. ca 2019

ist bei Menschen eigentlich ein Engelchen, nur andere Katzen mag er nicht,

hat halblanges Fell

gerne Balkon, kein Freigang

ginge evtl noch mit Poldi

Elfie

geb. ca 2019

 

katzenverträglich, gemütlich, Typ "Plus-Size-Model"

 

 

 

Finja

- hat ihr Zuhause gefunden!

 

Die hübsche dreifarbige Katze mit viel Schwarz ist ca. 2017 geboren ein kleines Seelchen von Katze. Sie ist sehr sensibel und sucht ein ruhiges Zuhause, in dem sie entscheiden darf, wann es Zeit für Nähe ist, und wie intensiv diese sein darf. Wenn sie aufgetaut ist und Vertrauen gefunden hat, werden die Kuscheleinheiten immer mehr und sie genießt z,B. das Anschmiegen im Bett. Ein Rückzugsort ist wichtig für Finja, wenn sie ihre Ruhe haben möchte. Vor lauten Geräuschen und plötzlichen, schnellen Bewegungen hat sie etwas Angst und versteckt sich dann auch mal, bis sie sich wieder sicher fühlt. Kleine Kinder sind daher nicht gerade ideal für die Katzendame. Sie wünscht sich einfühlsame Menschen, die sie so lieben, wie sie ist. Auch Hochheben findet sie nicht so toll, "schließlich hab ich selber 4 Beine", könnte sie denken. Die nutzt sie auch gerne um in der Wohnung die eine oder andere Fliege zu fangen. Im Moment zeigt sie noch kein großes Interesse am Balkon, sondern ist da noch eher scheu. Das könnte sich aber mit der Zeit noch ändern, weshalb ein Balkon auch vorhanden sein dürfte (dann aber gesichert!). 

Finja reagiert freudig auf Ansprache, wenn die Aussicht auf eine Streicheleinheit besteht.

 

Andere Katzen findet Finja nicht so toll, wenn diese zu aufdringlich sind, aber ganz alleine wäre sie zu einsam. Daher suchen wir für sie einen Platz mit einer freundlichen, aber unaufdringlichen Mitkatze in ähnlichem Alter.

 

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

 

 

 Ambrosius (Bro)

lebt seit Februar 2022 bei seiner neuen Familie

 

geb. ca 2020

katzenverträglich, verspielt / am liebsten Freigang oder Balkon