Katzen zur Vermittlung

Grundsätzliches

Katzenbabies vermitteln wir ab einem Alter von 12 Wochen nur zu zweit oder einzeln zu einer bereits vorhandenen Katze, die aber so nervenstark sein muss, dass sie mit einem quirligen Katzenkind zurecht kommt. Junge, spielfreudige Katzen sind erfahrungsgemäß am besten geeignet.


Yoko und die Beatles

Yoko und ihre Babys.
Yoko ist eine scheue Katze von einer Futterstelle. Die Katzen wurden gefüttert, aber nicht kastriert. Kitten sind süß, aber ihr Schicksal ist bitter wenn sie draussen überleben müssen. Deshalb haben wir die kleine Familie aufgenommen und Yoko muss nie mehr Babys bekommen.
Die drei kleinen Kater heissen Paul (schwarz-weiss), Ringo (weiss-grau) und George (grau).
Der kleine John ist kein Geschwister, wurde aber zeitgleich gefunden. John ist einige Wochen älter.
Sie sind jetzt ca. 7 Wochen alt und bekommen bald ihre Erstimpfung. Sie können gerne auf ihrer Pflegestelle in Marl besucht werden. Kontakt über 0163 4339700 oder 02365-6991758

Emma und ihre Babys (Estelle und Elina sind reserviert)

Emma wurde uns als hochträchtige Streunerkatze gemeldet. Sie durfte auf einer Pflegestelle in Obhut ihre Babys bekommen. Es sind drei Mädels und ein Kater. Obwohl Emma noch sehr jung ist, knapp ein Jahr, ist sie eine fürsorgliche Mutter.

Sie ist aber auch noch sehr verspielt, bald kann sie ihr Leben unbeschwert geniessen.

Mittlerweile sind die vier Racker zu prächtigen Babys herangewachsen, sie sind mittlerweile acht Wochen alt und bekommen jetzt ihre erste Impfung. Namen haben sie natürlich auch, der kleine schwarz-weisse Kater heisst  Elias, die Kleine mit den roten Flecken im Fell ist Estelle. Elina ist das Mädel mit den weissen Pfötchen und Elif die kleine dunkle Tigerin.

Sie können gerne auf ihrer Pflegestelle in Oer-Erkenschwick besucht werden.
Kontakt: 02368-695213 oder 0163 4339700

Mambo und Tango

Name: Mambo und Tango
Alter/Geburtsdatum: ca. 05/2016
Geschlecht: beide männlich
Kastriert: beide ja
Kennzeichnung: beide Chip
Farbe: Mambo ist schwarz mit weißen Abzeichen, Tango ist getigert
Impfstatus: beide sind gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft
Krankengeschichte: bei Einzug auf die Pflegestelle Katzenschnupfen, jetziger Status: gesund
Bisherige Haltung: Pflegezimmer
Charakter: lieb, ruhig, zurückhaltend


Mambo und Tango sind schlanke, hochgewachsene Kater, die sich geschmeidig und leise wie Tänzer bewegen. Mambo ist der Quirlige, Tango der Ruhige; so kamen sie zu ihren Namen.
Mambo ist ein kleiner Clown. Er ist neugierig, sehr verspielt und läßt sich auch gerne streicheln.
Tango ist etwas zurückhaltender. Er beobachtet lieber erst einmal alles aus einer gewissen Distanz.

Nachdem Mambo und Tango am 06.04.2017 in sehr desolatem Zustand auf die Pflegestelle kamen, sind sie inzwischen parasitenfrei und gesund.
Nun haben sie es verdient, endlich das Pflegezimmer zu verlassen und ein schönes Katzenleben zu führen.
Eine Wohnung mit eingenetztem Balkon ist ideal für die Beiden. Da laute Geräusche die Kater ängstigen suchen sie ruhige Menschen, die sich behutsam auf sie einlassen und ihnen die notwendige Zeit geben, um sich einzuleben.
Wer sich Mambo und Tango leise und vorsichtig zuwendet, dem vertrauen sie schnell. Und dann bewegen sie sich ganz ungezwungen in der Nähe ihres Menschen, nehmen Leckerchen aus der Hand und lassen sich auch streicheln.

Sie ziehen nur gemeinsam in ihr neues Zuhause.

Abgabebedingungen: Vermittlung über den Aktiven Tierschutz e. V. Recklinghausen mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr

Aufenthaltsort: PLZ 45739

Ansprechpartner: 02368/695213 ( Pflegestelle )
01634339700 ( Verein )

Fee

Fee wurde uns gemeinsam mit Feivel und Lilly vom Vet-Amt übergeben.
Die zwei Jahre alte Fee ist eine Colour Point Perserdame und eine sehr zutrauliche und menschenbezogene Katze.
Sie braucht nicht unbedingt die Gesellschaft anderer Katzen aber viel Aufmerksamkeit von ihrem Menschen, am liebsten möchte sie überall dabei sein.
Wohnungshaltung reicht Fee vollkommen, ein gesicherter Balkon wäre natürlich trotzdem schön.
Fee wurde gegen Parasiten behandelt, geimpft, kastriert, gechippt und kann gerne auf der Pflegestelle in Recklinghausen besucht werden.
Die Vermittlung erfolgt über den Aktiven Tierschutz Recklinghausen gegen eine Gebühr und mit Schutzvertrag.
Kontakt: 0163 4339700

Feivel und Lilly, tolles Katzenduo sucht ein gutes Zuhause

Feivel und Lilly wurden uns gemeinsam mit Fee vom Vet-Amt übergeben. Feivel ist ein BKH Kater und ca. drei Jahre alt, er hängt sehr an Lilly, die angeblich seine Mutter sein soll. Feivel kann ansonsten gut auf andere Katzen verzichten, weshalb die 2 ein gemeinsames Zuhause ohne vorhandene Katzen suchen. Beide sind am Anfang scheu und tauen erst nach ca. drei Wochen auf. Lilly ist eine Colour Point Perserkatze und ca. neun Jahre alt. Die Katzen wurden auf Parasiten behandelt, geimpft, kastriert, gechippt und können gerne auf der Pflegestelle in Recklinghausen besucht werden.
Die Vermittlung erfolgt über den Aktiven Tierschutz Recklinghausen gegen eine Gebühr und mit Schutzvertrag.
Kontakt: 0163 4339700

Luna ist reserviert

Luna ist unglücklich auf der Pflegestelle, sie möchte so gerne nach draussen. Deshalb braucht sie dringend ein Zuhause mit Freigang.

Luna ist ca 2 Jahre alt und ist eine recht zierliche Katze. Sie ist lebhaft, verspielt und verschmust und braucht dringend Freigang. Sie benötigt nicht unbedingt andere Katzen, könnte sich aber mit einer nicht dominanten Katze arrangieren. Ältere Kinder, ab ca. 7 Jahre wären auch ok.
Luna kann auf ihrer Pflegestelle in Marl besucht werden und wird über den Aktiven Tierschutz e. V. RE vermittelt.

Bei Interesse an Luna bitte die Nummer 0163 4339700 anrufen.

Brandy und Brita

Brandy und Brita waren plötzlich nicht mehr erwünscht. Dieses zutrauliche und wunderschöne Katzenpärchen wurde übers Wochenende zur Pflege abgegeben und dann nicht mehr abgeholt. Wenn man diese beiden lieben und sehr menschenbezogenen Katzen sieht, kann man es kaum glauben.

Beide sind ca. zehn Monate alt, bei Abgabe kastriert, gechippt und geimpft. Es sind ruhige Katzen, auch für Anfänger und Familien mit Kindern geeignet.

Wegen ihres dichten plüschigen Fells und ihres ruhigen Charakters vermuten wir dass BKH-Katzen unter ihren Vorfahren waren.
Freigang brauchen sie nicht, sie würden sich draussen wahrscheinlich auch fremden Menschen anschliessen.
Wer möchte dieses tolle Pärchen kennen lernen?

Brandy und Brita werden über den Aktiven Tierschutz e. V. RE vermittelt.
Bei Interesse an Brandy und Brita bitte die Nummer 0163 4339700 anrufen.

Findus und Luis (Findus hat ein neues Zuhause)

Findus und Luis sind Brüder, ihre Mutter wurde von einem Ehepaar gefüttert und die Babies privat vermittelt. Die Mutterkatze wurde über unseren Verein kastriert.
Leider dauerte das Glück für Findus und Luis nicht lange, weil ein Kind der neuen Familie angeblich Angst vor den beiden Katzen hatte. Sie mussten weg und kamen dann zu uns.

Findus und Luis sind sehr verschmust und anhänglich, am Liebsten würden sie den ganzen Tag beschmust und herum getragen werden.

Sie sind ca. sieben Monate alt, kastriert, gechippt und geimpft. Mit anderen Katzen sind sie verträglich.
Findus hat von Geburt an ein kleineres Auge, es beeinträchtigt ihn aber nicht. Wahrscheinlich kann er auch noch etwas darauf sehen. Wir werden das aber noch tierärztlich abklären lassen.

Findus und Luis hätten gerne Freigang in geeigneter Umgebung, ein gesicherter großer Balkon oder Terrasse könnten eventuell reichen. Sie eignen sich auch sehr gut für Anfänger oder einen Haushalt mit Kindern.

Findus und Luis werden über den Aktiven Tierschutz e. V. RE vermittelt und können gerne auf ihrer Pflegestelle in Recklinghausen besucht werden.

Bei Interesse bitte die Nummer 0163 4339700 anrufen.

Hannes wurde leider sehr krank und wir konnten ihm nicht mehr helfen. R.I.P. Hannes

Hannah

Alter/Geburtsdatum: Mai 2016

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: ja

Optik: EKH, Silbertiger

Kennzeichnung: gechipt

Impfstatus: Geimpft gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche

getestet auf FIV / FeLV (Leukose): ja, beides negativ

Krankengeschichte: Hannah hat keine Erkrankungen.

bisherige Haltung: Wohnung mit Freigehege

 

Hannah wurde mit ihrem Bruder Hannes auf der Straße in Recklinghausen

aufgelesen und konnte zum Glück auf einer Pflegestelle in Dortmund

untergebracht werden. Zu Beginn hatte sie ein wenig entzündete Augen, welche

über mehrere Wochen mit einer Salbe behandelt wurden. Dazu kam ihre Angst vor

dem Menschen.

Leider hat sie bis heute zwar Interesse am Menschen, kommt auch nah an den Menschen

heran und nimmt Leckerchen aus der Hand, anfassen ist bisher jedoch noch nicht so

ihrs. Katzentypisch wird gerne mit Bällchen gespielt.

Hannah wohnt auf der Pflegestelle nur in der Wohnung, mit der Möglichkeit ein

Freigehege zu besuchen. In ihrem Zuhause sollte ein gesicherter Balkon vorhanden

sein, auch über Freigang in einer passenden Gegend würde sich Hannah

garantiert sehr freuen.

Da sie sich gut mit ihrem Bruder Hannes versteht, könnten die beiden auch

zusammen in ihr neues Zuhause ziehen. Im neuen Zuhause sollten nicht zu viele und

vor allem keine dominanten Katzen wohnen. Kinder sollten im neuen Zuhause nicht

vorhanden sein bzw. schon älter sein. Ein lautes und trubeliges Umfeld ist

nichts für Hannah.

 

Abgabebedingungen: Hannah zieht nach erfolgtem netten Vorbesuch gegen einen

Schutzvertrag und eine Schutzgebühr geimpft, kastriert, gechipt und getestet

ins neue Zuhause.

 

Aufenthaltsort: Dortmund

Ansprechpartner/Kontaktperson: Aktiver Tierschutz Recklinghausen, Kontakt über

die Pflegestelle Nora Büse, nibuese@gmx.de oder Frau Steltner-Lange, 0163 4339700

 

Kaya

Die Schönheit Kaya wurde am Kanal in Recklinghausen Süd gefunden. Sie war nicht kastriert und nicht gechipt. Sie wird auf ungefähr 3 Jahre geschätzt, ist sehr menschenbezogen und verschmust! Ob sie sich mit anderen Katzen verträgt wissen wir noch nicht.
Bei Interesse an Kaya bitte die Nummer 0163 4339700 anrufen.

Dakota und Dario

Dakota und Dario wurden mit ihrer Mama in einem Garten gefüttert. Ein drittes Baby war leider schon gestorben, bevor sie uns gemeldet wurden. Die Mama wurde kastriert und die Kleinen kamen auf eine Pflegestelle. Sie sind noch etwas zurückhaltend, Dakota ist die mutigere der beiden Geschwister, sie lässt sich vorsichtig streicheln und schnurrt dabei. Mittlerweile sind sie kastriert, gechippt, geimpft und etwa zehn Monate alt.


Dakota und Dario möchten möglichst zusammen bleiben und ein gesicherter Balkon oder gar Freigang in geeigneter Umgebung wäre ein Traum für die beiden Jungspunde.
Dario entwickelt sich langsam zu einem Schmusekater, Dakota ist noch ein wenig skeptisch, lässt sich beim Fressen oder Spielen aber auch gerne streicheln.
Bei Interesse bitte 02368/54756 oder 0163 4339700 anrufen.


Oskar

Kater Oskar sucht als Einzelkatze ein Zuhause mit Freigang. Er ist etwa zwei Jahre alt, lieb und verschmust. Natürlich ist er auch kastriert und gechipt und wird bei Abgabe geimpft.

 

Bei Interesse an Oskar rufen Sie bitte unter 0163 - 433 97 00 an.

Samir

Samir ist wieder zurück. Er war bereits vermittelt, aber sein neues Zuhause war wohl nicht das Richtige für ihn. Nun suchen wir wieder einen liebevollen Menschen, der Geduld hat, den Kater an seine neue Umgebung zu gewöhnen.
Samir ist vermutlich ausgesetzt worden. Er trug ein Halsband als wir ihn fanden und war ziemlich verwahrlost. In der Pflegestelle hat er sich prächtig erholt wie man sehen kann. Sein Fell strahlt wieder weiß, und er ist auch nicht mehr scheu.
Samir verträgt sich gut mit anderen Katzen. Hunde mag er nicht, Katzen nur bedingt. In der Pflegestelle muss er mit ihnen auskommen. Vermutlich braucht er Freigang.


Wenn Sie Interesse an Samir haben, rufen Sie bitte unter 02361 - 370 38 01 an